BPMN Schulung „BPMN Methode und Stil“

Unsere Expertenschulungen basieren auf dem weitverbreiteten und etablierten „Methode & Stil“-Ansatz von Bruce Silver/Stephan Fischli und werden in der Schweiz und Deutschland von Stephan Fischli persönlich abgehalten. Kleine, übersichtliche und praxisnahe Kurse mit viel Möglichkeit zu Übungen versichern den Teilnehmern ein hohen Lernerfolg.

Für Einsteiger empfehlen wir den eintägigen Introkurs. Innerhalb eines Tages erhalten Sie das Basiswissen zur Business Process Management Disziplin.

Anbei die Übersicht über unsere drei Kurse: Intro-, Expertenkurse.

Die Masterclass für BPMN-Experten findet auf Anfrage statt und ist für BPMN-Experten gedacht, die ihr Wissen auffrischen und in die Tiefe der Prozessmodellierung eintauchen wollen.

1.BPMN Methode und Stil INTROkurs

Schulungsinhalte „Methode & Stil“ Introkurs

Wir zeigen Ihnen wie einfach und vor allem hilfreich die BPMN 2.0 sein kann – flexibel, einheitlich und verständlich. 

Mit dem professionellen BPMN 2.0 Methode & Stil Intro Training erlangen Sie in nur einem Tag das Basiswissen zur Business Process Management Disziplin (BPM), erlernen die wichtigsten Elemente der BPMN 2.0 Notation (deskriptive Ebene) und Sie erlangen ein Basis Methoden-Know-How (Vorgehen) für die korrekte Anwendung und Interpretation von BPMN 2.0 Modellen.

Umfangreiche praktische Übungen und Beispiele, Anleitungen wie Sie unkompliziert und durchdacht Prozessmodelle erstellen können und durch jeden gelesen und korrekt interpretiert werden können. Sie lernen durch die hierarchische Modellierung wie sie auf einem einzigen Diagrammblatt einen komplexen Geschäftsprozess mit dne deskriptiven Mitteln der BPMN 2.0 modellieren können. Sie erhalten das methodische Basiswissen von unseren Trainern mit langjähriger Erfahrung. Sie verraten Ihnen die Tipps & Tricks der Geschäftsprozessmodellierung und der Lesart nach dem bewährten und erfolgreichen BPMN 2.0 Methode & Stil Ansatz (Silver/Fischli).

Das BPMN 2.0 Methode & Stil Training basiert auf dem erfolgreichen Schulungsmaterial von Bruce Silver. Ein hoher Stellenwert legt er auf den Praxisbezug. Dazu hat er wichtige Methode- und Stilregeln erarbeitet, womit man auf elegante Art und Weise Prozesse darstellen kann.

Kursdauer: 1 Tag (Präsenzschulung) 

Deskriptive (beschreibende) Modellierung

  • Grundkonzepte BPM (Zusammenhang Prozesslandkarten, Prozessdokumentationen und Prozessmodelle)
  • Der BPMN 2.0 Standard, was steckt dahinter
  • Der „BPMN 2.0 Methode & Stil“ Ansatz
  • Deskriptive Palette der Spezifikation (ein Set an Elementen, die für jedermann/-frau verständlich ist)
  • Die 5 Schritt Methode zur Prozessmodellierung
  • Stilregeln zur lesbaren Darstellung von Diagrammen
  • Anwendung der Methode mit Übungen

Die deskriptive Element-Palette enthält eine begrenzte Anzahl von Formen und Symbolen, womit sich einfach verständliche Prozessmuster zur Prozessdokumentation und -Analyse darstellen lassen.

Der Kurs ist geeignet für Geschäftsprozessverantwortliche (Business) und Geschäftsprozessanalysten.

Lernziele – BPMN 2.0 Methode & Stil Introkurs

Die Teilnehmenden …

  • kennen die wesentlichen Elemente der BPM Disziplin
  • können Geschäftsprozesse modelliert mit der deskriptiven Palette der BPMN 2.0 lesen und beurteilen
  • können aussagekräftige Modelle mit allen notwendigen Ausnahmen für eine effektive Prozessanalyse methodisch erfassen
  • können einfache Prozessmodelle nach der „Methode & Stil“ Konzeption auf der Basis der deskriptiven Palette erstellen

Dieser Kurs ist die ideale Vorbereitung auf den BPMN 2.0 Methode und Stil Expertenkurs

PREIS: 750 CHF exkl. MwSt.

2.BPMN Methode und Stil EXPERTENkurs

Unsere Expertenkurse sind alle nach dem praxiserprobten und bewährten Schulungskonzept von bpmessentials.com aufgebaut.

Wir führen auch individuell zugeschnittene Kurse durch oder unterstützen bei einem konkreten Projekt.

Schulungsinhalte „Methode & Stil“ Expertenkurs

Wir zeigen Ihnen wie einfach und vor allem hilfreich die BPMN 2.0 sein kann – flexibel, einheitlich und verständlich.

Mit dem professionellen BPMN 2.0 Methode & Stil Training bringen Sie in kürzester Zeit Ihre Geschäftsprozesse auf Vordermann. Leicht verständlich, übersichtlich und für jeden lesbar hilft Ihnen die Notation selbst komplexe Prozesse in einem einzigen Dokument darzustellen.

Umfangreiche praktische Übungen und Beispiele, Anleitungen wie Sie unkompliziert und durchdacht Prozessmodelle in kürzester Zeit erstellen können und durch jeden gelesen und korrekt interpretiert werden können. Sie lernen durch die hierarchische Modellierung wie sie auf einem Diagrammblatt einen komplexen Geschäftsprozess modellieren können. Dieses lernen Sie innerhalb von nur zwei Tagen von unseren Trainern mit langjähriger Erfahrung. Sie verraten Ihnen die Tipps & Tricks der Geschäftsprozessmodellierung nach dem bewährten und erfolgreichen BPMN 2.0 Methode & Stil Ansatz (Silver/Fischli).

Das BPMN 2.0 Methode & Stil Training basiert auf dem erfolgreichen Schulungsmaterial von Bruce Silver. Ein hoher Stellenwert legt er auf den Praxisbezug. Dazu hat er wichtige Methode- und Stilregeln erarbeitet, womit man auf elegante Art und Weise Prozesse darstellen kann.

Kursdauer: 2 Tage (Präsenzschulung)

Kursinhalte BPMN 2.0 Methode & Stil Training

Deskriptive (beschreibende) Modellierung (1. Tag)

  • Grundkonzepte der BPMN
  • Deskriptive Palette der Spezifikation (ein Set an Elementen, die für jedermann/-frau verständlich ist)
  • Methode zur Prozessmodellierung
  • Stilregeln zur lesbaren Darstellung von Diagrammen
  • Anwendung der Methode mit Übungen
  • Die deskriptive Element-Palette enthält eine begrenzte Anzahl von Formen und Symbolen, womit sich einfach verständliche Prozessmuster zur Prozessdokumentation und -Analyse darstellen lassen. Sie ist geeignet für Geschäftsprozessanalysten und Geschäftsprozessverantwortliche.

 Analytische Modellierung (2. Tag)

  • Analytische Ebene: erweiterte Palette
  • Tiefere Bedeutung der Methode
  • Zwischenereignisse: Optionales und ergänzendes Material
  • Verzweigte und verbindende Muster
  • Wiederholende Aktivitäten und Pools
  • Übungsaufgaben und Vorbereitung Zertifizierungsaufgabe

Mit der analytischen Element-Palette lässt sich jedes Prozessmuster darstellen. Sie ist geeignet für die detaillierte Prozessanalyse und Systemanforderungen, wie Schnittstellen zu Umsystemen in einer serviceorientierten Architektur. Diese Palette eignet sich für Geschäfstprozessanalysten und für Unternehmensarchitekten.

Lernziele – BPMN 2.0 Methode & Stil Training

Die Teilnehmenden können…

  • Geschäftsprozesse mit der BPMN 2.0 Spezifikations-konform und verständlich darstellen
  • Aussagekräftige Modelle mit allen notwendigen Ausnahmen für eine effektive Prozessanalyse erstellen
  • Die modellierten Geschäftsprozesse sind austauschbar zwischen Business und IT
  • Zertifizierung BPMN 2.0 Methode & Stil Training

Wahlweise können die Kursteilnehmer anschliessend an das BPMN 2.0 Methode & Stil Training zum BPMN-Experten zertifiziert werden. Die Zertifizierung besteht aus zwei Teilen:

Optionale Zertifizierung zur Vertiefung Ihres Wissens

Die Zertifizierung besteht aus einem Online-Test (Multi Choice) und einem Prozessmodell aus der Praxis des Teilnehmenden, welches dann individuell durch den Trainer abgenommen wird.
Die Zertifizierung hat neben dem Erlangen eines Expertenausweises auch zum Ziel, die Teilnehmer über eine bestimmte Zeit zu begleiten und ihnen den Einstieg in die professionelle Modellierung zu erleichtern.

PREIS: 1.500 CHF exkl. MwSt.

3.BPMN Methode und Stil MASTERclass

Masterclass

Die BPMN Masterclass findet auf Anfrage statt.

Für Experten und Praxiserfahrene, die bereits die Expertenschulung und die Zertifizierung absolviert haben. Dieser eintägige Kurs geht ans Eingemachte. Knifflige Prozessmodelle werden geübt und analysiert. Die Palette mit all Ihren Facetten erkundet und an Praxisbeispielen erprobt.

Masterclass Workshop (1 Tag)

Für Wen?

  • Der Kurs ist geeignet Geschäftsprozessanalysten, Requirements-Engineers, Unternehmens- und Software-Architekten.
  • Für Experten und Praxiserfahrene, die bereits die Expertenschulung und die Zertifizierung absolviert haben. 

Schulungsinhalte

Dieser eintägige Workshop geht ans Eingemachte. Knifflige Prozessmodelle werden geübt und analysiert. Die Palette mit all Ihren Facetten erkundet und an Praxisbeispielen erprobt. Wir legen viel Wert auf die Analyse bestehender Prozesse, lernen an „echten“ Praxisbeispielen.

Inhalt

  • Rekapitulation der Methode (Methoden Refresher), aufzeigen der Erweiterungen
  • Rekapitulation der Paletten (deskriptive und analytische Unterklassen)
  • Moderierte Prozessmodellierung (Techniken, Tipps und Tricks)
  • Kommunizieren von Prozessmodellen, arbeiten mit Ansichten (Manager, Owner, Analyst)
  • Qualitätsmerkmale von Prozessmodellen

 

In diesem Kurs ist die Vorbereitung und die eigentliche Rezertifizierung bereits enthalten.

PREIS: 920 CHF exkl. MwSt.

Vorteile "BPMN Methode und Stil" - Kurse

  • Sie lernen mit der BPMN die Sprache, die international verstanden wird. (Standard der OMG)
  • Sie lernen, wie man schwierige Sachverhalte wie Ereignisse, Ausnahmen und kompensierende Aktivitäten modellieren kann.
  • Sie erhalten das vielseitig erprobte Ausbildungsprogramm von BPMEssentials.com (Bruce Silver).
  • Es stehen Ihnen ausschliesslich zertifizierte und praxiserfahrene BPMN-Experten als Trainer zur Seite.
  • Sie erhalten qualifizierte Schulungsunterlagen sowie eine 60-Tage Vollversion der im Training eingesetzten Modellierungssoftware Process Modeler für Microsoft Visio™, welches den Methode&Stil-Ansatz vollständig unterstützt.
  • Die Software kann für Schulungsteilnehmer im Anschluss zu einem vergünstigten Preis erworben werden.

Kursvorbereitung

Damit bei der Schulung alles möglichst reibungslos abläuft, finden Sie hier einige Informationen zur Kursvorbereitung.

Außerdem weiterführende Informationen für die Zertifizierung und Rezertifizierung.

1.Vor dem Kurs - die Vorbereitung

Schulungsmethoden: Theorie und Praxis

Theorie alleine ist nicht ausreichend, um die richtige Anwendung der BPMN zu lernen. Es ist notwendig BPMN Prozessmodelle selbst zu erstellen um die Notation verstehen zu lernen. Die Schulung der BPM Notation sowie der entsprechenden eCH Standards/Hilfsmittel beinhalten praktische Übungen am PC mit der Software Process Modeler for Microsoft Visio™ der Firma itp commerce ag.
Die Software Process Modeler for Microsoft Visio™ muss zu diesem Zweck vor dem Schulungstermin durch die Schulungsteilnehmer auf eigenen Notebooks installiert und lizenziert werden.

Schulungsunterlagen

Die Schulungsunterlagen (Student Notes) stehen nach der Schulung auf der Schulungsplattform www.bpmessentials.com zum Download zur Verfügung.
Zum Einloggen benötigen Sie den Trainings-Schlüssel, welchen Sie kurz vor Schulungsbeginn per Email von unseren Trainern erhalten.
Software zum Erstellen der praktischen Übungen und für die Zertifizierung (Fähigkeitsnachweis)
Wir benützen zum Modellieren den Process Modeler for Microsoft Visio™, Modeling Solution (aktueller Service Release), welcher BPMN 2.0 unterstützt. Die Software Process Modeler for Microsoft Visio™ ist ein Add-In für Microsoft Visio.
Sie erhalten, ebenfalls kurz vor Schulungsbeginn, per Email eine 60-Tage Lizenz.
Nach dem Einloggen auf www.bpmessentials.com können Sie das entsprechende Software-Installationspaket herunterladen. Alternativ dazu bietet der Hersteller auf www.itp-commerce.com die Software zum Download an.

Systemvoraussetzungen

Microsoft Windows Windows 7/8/10 inkl. Microsoft .Net Framework 4.5 und höher
Microsoft Visio™ 2007/2010/2013/2016 (32-Bit und 64 Bit)
Microsoft Word, Excel, PowerPoint™ 2010/2013/2016 (werden für diverse Features verwendet)
Microsoft Internet Explorer 11 oder höher
Die Installation kann lokal (ohne Administratorrechte) gemacht werden. Voraussetzung ist, dass Sie die Software downloaden und lokal installieren dürfen. Bitte versichern Sie sich, dass Sie die neuesten Microsoft Service Packs für Windows installiert haben.

Anleitung für das Schulungsportal BPMessentials.com

Link: www.bpmessentials.com > Schulungsbereich (Training Area)
Der Training Key besteht aus vier Textblöcken nach folgendem Muster:
XXXXXX-XXXXXX-XXXXXX-XXXXXX
Geben Sie Ihren zuvor erhaltenen Trainings-Schlüssel in das entsprechende Feld ein und klicken auf ‚enter>>‘.

Nach dem ersten Einloggen werden Sie möglicherweise aufgefordert Ihre Email-Adresse einzugeben sowie Ihr Benutzerprofil zu aktualisieren. Folgen Sie in diesem Fall den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Sobald Sie sich eingeloggt haben, können Sie die Schulungsunterlagen und das BPMN 2.0 Poster herunterladen:

Zur Installation und Aktivierung der Software

Voraussetzung

Beachten Sie die Systemvoraussetzungen (s.o.)
Microsoft Visio 2007,  2010 oder 2013 muss vorinstalliert und aktiviert sein.
Falls Sie eine ältere Process Modeler Version installiert haben, deinstallieren Sie diese vorher.

Installation

Doppelklick auf das Installations-File. Wählen Sie den Setup-Typ ‚Typische Installation‘. Wenden Sie sich an Ihren System-Administrator, falls Sie keine Administrator-Rechte haben.

Lizenzierung

Visio 2007

Erstellen oder öffnen Sie ein Process Modeler BPMN Diagramm in Visio
Wählen Sie das Menu Prozess > Info > Lizenz…‘
Drücken Sie Neu oder Ändern
Geben Sie nun die Lizenz-Informationen exakt ein und drücken Sie Speichern
Aktivieren Sie die Lizenz online oder offline. Die offline Aktivierung versendet eine eMail an die itp-commerce. Diese Aktivierung wird durch Personal ausgeführt und benötigt deshalb einen Tag Bearbeitungszeit.

Visio 2010/2013/2016

Wählen Sie das Menu Datei > Process Modeler > Produkt Information > Lizenz
Drücken Sie „Neu“ oder „Ändern“
Geben Sie nun die Lizenz-Informationen ein, speichern Sie und klicken auf „Weiter“.
Aktivieren Sie die Lizenz online oder offline. Die offline Aktivierung versendet eine eMail an die itp-commerce. Diese Aktivierung wird durch Personal ausgeführt und benötigt deshalb einen Tag Bearbeitungszeit.

2.Nach dem Kurs - die Zertifizierung

Warum zertifizieren?

Der Prozess zur Zertifizierung ist ein einzigartiger, wertvoller Teil der ITpearls „Methode & Stil“ Schulung. Durch diesen Prozess wird der Schulungsinhalt eigentlich erst richtig verinnerlicht. In der Zertifizierungsphase erfolgt die Übertragung der Lerninhalte vom Schulungsumfeld in die Praxis unter Anleitung eines Coaches. Und das beste daran, bezahlt haben Sie auch schon dafür, weil die Schulungskosten die Zertifizierung normalerweise mit einschliessen (sofern nichts anderes ausgemacht wurde).

Aber die Zertifizierung ist nicht geschenkt! 

Es  hat sich über die Zeit gezeigt, dass sich nicht alle Teilnehmer zertifizieren lassen. Die Anforderungen sind anspruchsvoll und um zu reüssieren, muss das Schulungsmaterial verstanden, die Übungen gemacht und die Handzettel nachgearbeitet werden. Wir wissen um den Aufwand, den Sie betreiben müssen; andererseits wissen wir, dass das alles machbar ist.

Eins steht fest: der Lerneffekt rechtfertigt die Anstrengungen allemal.

Vorgehen

Es muss nach bestandenem Online Quiz ein korrektes Prozessmodell eingereicht werden . Jeder Zertifizierungswillige hat genau drei Versuche beim Online Quiz. Wird der Test nicht erfolgreich bestanden, ist eine Zertifizierung im Zusammenhang mit dieser Schulung nicht mehr möglich.

Nicht vergessen! Sie haben 60 Tage Zeit die Zertifizierung abzuschliessen  (ab Schulungsende). Ebenfalls im Preis inbegriffen ist die Lizenz für die Benützung des Modellierung-Tools „Process Modeler for Microsoft Visio„, welches Sie optimal unterstützt („Methode& Stil“ sowie BPMN 2.0 Validierung oder  nicht zu vergessen der „Methode&Stil“ Wizard).

3.Rezertifizierung

Ist Ihr Wissen noch aktuell?

Aufgrund der ständigen Weiterentwicklung und Präzisierung der Kursinhalte, sehen wir es als empfehlendswert an, das Zertifikat „BPMN-Experte“ alle zwei Jahr neu zu überprüfen. Wir möchten den hohen Qualitätsanspruch aufrecht erhalten und garantieren, dass Sie als Experte auf dem aktuellsten Stand sind.

Sie erhalten von uns die Möglichkeit, für einen geringen Betrag Ihr Wissen wieder zu aktualisieren.

Die Erstellung der Questionaires und deren Implementierung wurde durch uns in zwei Sprachen sorgfältig vorgenommen und auf der Platform implementiert.

Unsere Zertifizierung ist ein „good practice“-Lehrgang mit entsprechender Ausrichtung auf die Umsetzbarkeit der BPMN Modelle mit IT-Mitteln. Dazu haben wir bis dato nichts Vergleichbares gefunden.

PREIS: 120 CHF exkl. MwSt.